decoimg-aktuelles.jpg
Aktuelle Position:
Startseite/Aktuelles

Aktuelle Informationen

News

Liebe Leistungssportbeauftragte in den Landesfachverbänden, 

 

es ist wieder soweit. Bereits zum vierten Mal geben wir den Startschuss für den Wettstreit um die besten Projekte für Nachwuchsleistungssportler der rheinland-pfälzischen Sportvereine mit Preisgeldern in Höhe von bis zu 10.000 Euro. Der Anmeldezeitraum läuft vom 01. Januar 2021 bis zum 28. Februar 2021! Bitte leitet die Mail an eure Vereine weiter, denn auch dieses Jahr heißt es wieder: Überzeugt uns mit der Anmeldung, dass Euer Projekt für 2021 das beste, kreativste und effektivste für den Nachwuchsleistungssport ist. Die aktuelle Situation mit Blick auf die COVID-19 Pandemie stellt für uns alle eine besondere Herausforderung dar. In diesem Zusammenhang gibt es sicherlich viele Punkte, in denen Euer Projekt der Nachwuchsarbeit Eures Vereins gerade unter Berücksichtigung der aktuellen Situation weiterhelfen kann. 

 

BÄM PLOPP BOOM -

Bäm- voller Kraft & Köpfchen für euren Verein

Plopp – lasst eure Ideen aufploppen

Boom – überrascht uns & zeigt warum ihr die Besten seid

 

Das Anmeldeformular ist im Anhang dieser Mail sowie online zum Download verfügbar. Die Anmeldung kann uns per Mail (info@baemploppboom.de) oder per Post (Stichwort: Bäm Plopp Boom)  übermittelt werden.

Weitere Infos stehen auf der Internetseite. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Eure Projekte!

 

Mit freundlichen Grüßen,

Eure Abteilung Leistungssport

Landessportbund Rheinland-Pfalz
Rheinallee 1 - 55116 Mainz
Tel.: +49 (0)6131 2814 - 475
Homepage:  www.lsb-rlp.de

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter unserer Datenschutzerklärung www.lsb-rlp.de/datenschutz

 

 

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz e. V. ist beim Amtsgericht Mainz unter der Nummer VR 1129 eingetragen. Er hat seinen Sitz in Mainz. Präsident ist Wolfgang Bärnwick.

 

BÄM PLOPP BOOM

Liebe Sportfreunde,

 

mit dem Jahr 2020 geht ein Jahr zu Ende, das hinsichtlich der Auswirkungen für unseren Karatesport bisher nicht für möglich gehalten wurde.

Die Corona Pandemie, die uns seit dem März Alle in Atem hält, hat erhebliche Auswirkungen auf den gesamten Sportbetrieb des Rheinland-Pfälzischen Karate Verband gehabt. So konnte in diesem Jahr lediglich die Landesmeisterschaft der Jugend, Junioren, U21, Leistungs- und Masterklasse sowie Para-Karate stattfinden. Die Rheinland-Pfalz Open, die Kinder-Schülermeisterschaft, der Verbandslehrgang sowie viele geplante Lehrgänge unserer Mitgliedsvereine mussten auf Grund der Pandemie leider abgesagt werden.

 

Die Verschiebung der Olympiade in das Jahr 2021hat ebenfalls große Auswirkungen für die RKV-Spitzenathleten mit sich gebracht. So wurde zahlreiche internationale Turniere abgesagt und sicher geglaubte Qualifikationen wieder in Frage gestellt.

Wir wünschen euch und euren Familien besinnliche Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Start in ein neues Jahr 2021!

Bleibt mir nur noch Dank an Alle zu sagen, die in dieser schwierigen Zeit ihre Solidarität zum RKV bewiesen haben.

Hoffen wir nun gemeinsam auf eine baldige Rückkehr zur Normalität, so dass wir unsere Turniere und Lehrgänge wieder in der gewohnten Form durchführen können.

 

Ich wünsche unseren Mitgliedern im Namen des gesamten RKV Präsidiums ein geruhsames Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2021.

 

 

 

Gunar Weichert,

Präsident des Rheinland-Pfälzischen Karate Verbandes

Facebook nur noch extern

Liebe Besucher,

Aufgrund von geänderten Datenschutzbestimmungen von Facebook ist es aktuell nicht mehr möglich, die Inhalte unserer Facebook-Seite für nicht bei Facebook angemeldete Besucher zur Verfügung zu stellen.

Daher haben wir die Anzeige der Facebook-Inhalte innerhalb unserer Webseiten deaktiviert. Um uns dennoch auf Facebook zu besuchen, kann alternativ der nachstehende Link verwendet werden.

smbutton-facebook.jpg