decoimg-aktuelles.jpg
Aktuelle Position:
Startseite/Aktuelles

Aktuelle Informationen

News

Der Jugendvorstand gratuliert Imola Szebényi ganz herzlich zur erfolgreichen Prüfung als Diplom-Trainer. Wir wünschen ihr weiterhin viel Erfolg auf ihrem sportlichen Weg.

Bärbel Heger, Uli Neumann, HP. Muth

Der Jugendvorstand gratuliert Imola Szebényi

 

Betreff: 12. CoBeLVO

1. November 2020

 

 Liebe Sportfreunde, liebe Dojo- und Vereinsleiter,
 
nachfolgend informiere ich Euch über die Änderungen in der 12. CoBeLVO, die ab Montag dem 02.November 2020 in Kraft tritt. Bezüglich der aktuellen Bestimmungen zum Training Im Außenbereich sowie in geschlossenen Räumen, gibt es in der 12. CoBeLVO nunmehr wieder drastische Einschränkungen:

 

§ 10 Sport

(1) Training und Wettkampf im Amateur- und Freizeitsport in Mannschaftsportarten und im Kontaktsport sind untersagt. Die sportliche Beta?tigung im Amateur- und Freizeitsport in Einzelsportarten auf und in allen o?ffentlichen und privaten Sportanlagen ist nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angeho?ren, zula?ssig. Im U?brigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 wa?hrend der gesamten sportlichen Beta?tigung. Zuschauerinnen und Zuschauer sind nicht zugelassen; ausgenommen sind Verwandte ersten und zweiten Grades bei der sportlichen Beta?tigung Minderja?hriger.

 

Diese Regelungen gelten bis vorerst 30. November 2020.

Den Link zur gesamten 12.CoBeLVO gibt es hier.

Ich hoffe sehr, dass wir alle gute durch diese schwierige Zeit kommen und bald wieder unseren geliebten Sport ausüben können.


 
Viele Grüße
Gunar

Verlängerung von Trainerlizenzen

 

Aufgrund der Einführung des DOSB-Lizenz-Managment-Systems (Lims) ist für die Verlängerung und Austellung folgender Trainerizenzen der jeweilige Landesverband, hier der RKV, zuständig:

 

-        C- Trainer „Karate“ (Profil Breitensport)

-        C- Trainer „Karate“ (Profil Leistungssport)

-        B- Trainer „Karate“ (Profil Leistungssport)

 

Alle anderen Trainerlizenzen werden vom DKV ausgestellt bzw. verlängert.

 Die für die C- Trainerlizenzen ehemals zuständigen Sportbünde, haben mit den Verlängerungen nichts mehr zu tun.

Vorgehensweise:

-        Drei Monate vor Ablauf der entsprechenden Trainerlizenz (s.o.) die Lizenz mit Bitte um Verlängerung ausschliesslich per Email an RKV-Lehrwart Walther Hehl (walther.hehl@gmx.de) schicken.

-        Fortbildungsnachweise (15 UE) ebenfalls an RKV-Lehrwart (es werden nur Massnahmen als Fortbildung anerkannt, die als solche ausgeschrieben sind).

-        Aktuelle Adresse,  Emailadresse, Verein und Sportbund (Rheinland, Rheinhessen bzw. Pfalz) angeben.

-        Wenn alles in Ordnung ist, erhält der Antragsteller eine neue, verlängerte Lizenz als PDF per Email. Die alten Lizenzformulare verlieren dadurch ihre Gültigkeit.

-        Bzgl. Der Zuschüsse wird der zuständige Sportbund seitens des RKV über die Verlängerung informiert.

 

Sonderregelung für 2020 (Corona)

Trainerlizenzen die 2020 ablaufen und für die keine Fortbildungsnachweise vorgelegt werden können, seitens des RKV fanden in 2020 keine Fortbildungsangebote statt, werden um ein Jahr verlängert. Können Fortbildungsnachweise aus den Jahren 2017 – 2019 vorgelegt werden, werden die entsprechenden Lizenzen wie üblich um 4 Jahre verlängert. Vorgehensweise s.o.

Liebe Sportfreunde, liebe Dojo- und Vereinsleiter,
 
nachfolgend informiere ich Euch über die Änderungen in der 11. CoBeLVO, die ab dem 16.09.2020 in Kraft tritt. Bezüglich der aktuellen Bestimmungen zum Training in geschlossenen Räumen, gibt es in der Auslegung der 11. CoBeLVO nochmals folgende Anpassung:

 

·      Trainings- Wettkampfbetrieb ist in Gruppen von bis zu 30 Personen auch in Kontaktsportarten zulässig: bei größeren Gruppen gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen; sofern wegen der Art der sportlichen Betätigung mit einem verstärkten Aerosolausstoß zu rechnen ist, ist dieser zu verdoppeln (3 Meter).

·      Beim Training und Wettkampf mit mehr als 10 Personen muss nun die Personenbegrenzung (1 Person je 5 qm) eingehalten werden.

 

·      Beispiel: In einem Dojo mit 100 qm Trainingsfläche dürfen demnach 20 Personen inklusive Trainer anwesend sein.

 

Diese Regelungen gelten bis einschließlich 31. Oktober 2020.


 
Viele Grüße
Gunar

Info vom Prüferreferenten

Da auf Grund der Corona-Pandemie in 2020 keine Prüferlehrgänge stattfinden konnten, wurden alle Lizenzen,

vorbehaltlich einer Lehrgangsteilnahme in 2021, bis 31.12.2021 verlängert.

 

Grüße

Klaus Bleser

RKV Prüferreferent

Facebook nur noch extern

Liebe Besucher,

Aufgrund von geänderten Datenschutzbestimmungen von Facebook ist es aktuell nicht mehr möglich, die Inhalte unserer Facebook-Seite für nicht bei Facebook angemeldete Besucher zur Verfügung zu stellen.

Daher haben wir die Anzeige der Facebook-Inhalte innerhalb unserer Webseiten deaktiviert. Um uns dennoch auf Facebook zu besuchen, kann alternativ der nachstehende Link verwendet werden.

smbutton-facebook.jpg